Nachdem die 1. Qualifikation in Dietikon noch ziemlich durchzogen war, verlief die 2. Qualifikation in Aadorf unserer neu gegründeten Mannschaftsdressur-Equipe ja schon vielversprechend besser.

Die drei Reiterinnen Claudia Zimmermann, Nicole Anderes und Jenny Eicher hatten sich für die Qualifikation in Wädenswil nun hohe Ziele gesteckt: Sie wollten den Finalplatz. Und für dieses Ziel wurde einiges an Zeit investiert. Die drei Reiterinnen trafen sich mehrmals in Aadorf, um zu trainieren. Die Outfits wurden aufeinander abgestimmt und das „I-Tüpfelchen“ bildeten neue, glitzernde Helme. Zudem konnte Lukas Anderes als „Trainer“, „Filmer“, „Motivator“ und  „Coach“ an Land gezogen werden. Aber das ganze drum herum nützt nichts, wenn am Tag X die Leistung nicht stimmt. Doch nicht bei unseren drei. Mit einer super Mannschaftsleistung, motivierten Pferden und einem sehr schönen und harmonischen Programm, war es geglückt. Mit Rang 5 stand die Finalqualifikation fest. Herzliche Gratulation an die Damen und ihre Pferde und danke Lukas für deinen Einsatz. Der Final findet am 10. August in Bülach statt, unsere Equipe freut sich wie immer über jede Unterstützung!