Begonnen hat alles schon einmal ausgezeichnet. Bei noch angenehmen Temperaturen und fast trockenen Verhältnissen konnten Corinne und Cyrano die Einlaufprüfung auf dem schönen Wiesenplatz des Reitverein Zürichsee r. Ufer gewinnen.

Für die anschliessende Cup Qualifikation verdunkelten sich allerdings die Wolken und Regen zog auf. Die Bodenverhältnisse wurden deutlich schwieriger. Corinne und Cyrano blieben wiederum fehlerfrei. Jenny Gubelmann und Caluna hatten weniger Glück und sie zählten für einmal als Streichresultat. Auch Simone Scherrer und Covergirl mussten sich 8 Strafpunkte aufschreiben lassen. Bei Jenny Eicher und Garschino regnete es dann schon ziemlich heftig, dafür legten sie eine schöne Runde hin, leider fiel aber die letzte Stange. So konnte an dieser wichtigen Qualifikation leider keine Rangierung erzielt werden. Nach 3 Qualifikation liegen wir zur Zeit auf dem 8ten Zwischenrang. Die Equipen liegen aber bis zum 4ten Rang eng beieinander, also ist noch vieles möglich. Wieder einmal kommt es auf die Quali in Gossau ZH an. Diese bestreiten wir am 3. August und natürlich freut sich unsere Equipe über jeden Fan.