Nach durchzogenen Ergebnissen in der Einlaufprüfung machten sich unsere vier Reiterinnen Nicole Anderes, Corinne Bosshard, Jenny Eicher und Jacqueline Minder kurz vor 15.00 Uhr auf zur Parcoursbesichtigung der ersten OKV Cup Qualifikation in diesem Jahr.

Es stand ein schöner Parcours in der grosszügigen Halle, es galt jedoch einige Wendungen und Distanzen im Kopf zu behalten. Unsere Startreiterin Nicole machte ihre Sache gut, leider mussten Sie und Wallace sich trotzdem 8 Strafpunkte aufschreiben lassen. Corinne und ihr Pferd Cyrano fanden dann wie immer noch einmal einen kürzeren Weg als alle anderen und blieben zudem noch fehlerlos. Und auch Jenny und Garschino hatten keinerlei Stangen am Boden. So musste unsere Schlussreiterin Jacqueline gewohnt nervenstark bleiben, um einen Nuller ins Ziel zu bringen. Leider glückte dies für einmal nicht ganz und sie und Staccitta mussten sich vier Punkte aufschreiben lassen. Mit einer guten Zeit konnten wir uns noch auf dem 8. Platz einordnen. Mal schauen, wie die nächsten Qualifikationen laufen werden.

 Am 4. Mai ist unsere Springequipe in Uster am Start. Und unsere «Dressürler» sind am 27. April bei ihrem ersten Start in Dietikon für den VEP unterwegs. Die Daumen sind gedrückt. Über Unterstützung und ein paar Fans würden sich die Reiterinnen sicherlich sehr freuen.