Am 15. September 2018 führten wir bei schönem Wetter unseren Patrouillenritt durch. Nachfolgend ein kurzer Bericht, Bilder und die Ranglisten.

 

Pünktlich um 07:52 Uhr startete die erste Patrouille zum diesjährigen Patrouillenritt des VEP. Insgesamt waren 52 Patrouillen gemeldet, dies versprach ein langer Tag zu werden. Der Ritt führte vom Forstwerkhof Elgg, Ettenhausen, Rüetschberg, Iltishausen und wieder zurück. Auf dem Weg gab es 10 Posten zu lösen. Dabei ging es um Geschicklichkeit, Wissen, Beweglichkeit, Balanciervermögen, Treffsicherheit - man musste sich Sachen merken können und vieles Mehr. Nach gut 3 Stunden waren die Paare jeweils wieder zurück und konnten in der Festwirtschaft etwas von unserem Grill geniessen, das feine Salatbuffet ausprobieren oder einen der feinen Kuchen geniessen und die Geselligkeit pflegen. Um 18.30 Uhr fand die Preisverteilung statt. Wie bei Patrouillenritten üblich, bekamen alle Gestarteten eine Plakette und einen Naturalpreis. Einen herzlichen Dank all unseren fleissigen Helfern, die den ganzen Tag an den Posten gestanden sind, in der Festwirtschaft geholfen haben, beim Aufstellen und Aufräumen bis spät in die Nacht mitgeholfen haben und in der Vorbereitungsphase tatkräftig mitgewirkt haben. Ohne euch wäre ein solcher Anlass gar nicht durchführbar. Herzlichen Dank!

RANGLISTE OFFENE WERTUNG

RANGLISTE OKV WERTUNG