Am Sonntag, 15. Juli, machten sich Corinne, Nicole und Angela auf nach Buch bei Frauenfeld an die OKV Coupe Qualifikation.

Bei heissen Temperaturen kamen die drei bereits in der Einlaufprüfung ordentlich ins Schwitzen. Mit guten Runden und einem dritten Rang für Angela mit ihrem Fynn waren aber alle guten Mutes für die Quali. Nun galt es, die 21 Sprünge möglichst gut aufzuteilen, damit alle einen schönen und flüssigen Parcours reiten konnten. Corinne war für die etwas höheren Sprünge verantwortlich und Angela und Nicole teilten sich den Rest, sowie die wenigen Naturhindernisse. Zufrieden über die Aufteilung und voller Tatendrang ging es an den Start. Angela und Fynn legten einen schnellen und fehlerfreien Ritt über ihre sieben Hindernisse hin. Nicole und Wallace blieben lange ohne Fehler und dann folgten leider gleich zwei aufeinander. So mussten Corinne und Cyrano ohne Fehler bleiben, sonst war es um die Finalqualifikation passiert. Kaum war der Gedanke gedacht, war es auch schon passiert und Cyrano am Hindernis vorbei gelaufen und weitere vier Punkte auf dem Konto. Leider reichte es in diesem Jahr nicht für die Coupe-Finalqualifikation. Im nächsten Jahr greifen wir dann vom Neuen an.