Am Samstag 6. Mai traf sich unsere Equipe zur zweiten Cup Quali in Uster.

 

Die Einlaufprüfung fand noch bei ziemlich trockenen Bedingungen statt. Doch pünktlich zum Start fing es an zu regnen und hörte nicht mehr auf. Die Fotos sind also nicht unscharf, sondern einfach ziemlich verregnet.

Der Boden war gut und es stand ein sehr fairer Parcours. Dies ermöglichte es 5 Equipen sich für das Stechen zu qualifizieren. Auch unsere Equipe hatte diese Leistung geschafft. Jacqueline und Angela zeigten zwei schöne Nullfehlerrunden in einem angemessenen Tempo, dies reichte für den tollen 4. Platz.

Bei feinen Spaghetti konnten sich die Reiterinnen und die wetterfesten Fans wieder aufwärmen und auf den Erfolg anstossen.

Nach zwei Qualifikationen liegen wir auf dem guten zweiten Zwischenrang. Die nächste Quali findet am 10. Juni 2017 auf dem Pfannenstiel statt. Die letzten beiden Qualifikationen zählen doppelt, dies wird das Zwischenklassement noch einmal durcheinander würfeln.