Das VEP Gymkhana stiess auch in diesem Jahr wieder auf grosses Interesse.

Insgesamt 16 Teilnehmer und ihre Vierbeiner waren motiviert, sich den Aufgaben von uns zu stellen. Es galt unter anderem, drei Bälle mit einem Besen in Hula Hup Ringe zu bringen, einen Engpass mit bösen Glitzerfolien an den Seiten, Ballons am Boden und ein Bälle-Bad zu passieren, den Käfer auf dem Schlitten durch einen Pylonen Parcours zu ziehen, Flamingos aus dem Wasser fischen und in ihre Nester bringen... und und und.

Gesamt acht Posten in Geschicklichkeit, Rittigkeit, Gehorsam und auch ein bisschen Glück waren zu bewältigen. Praktisch alle Pferdeund Ponys machten toll mit und die Reiter hatten sichtlich Freude.

Anschliessend wurde gemeinsam aufgeräumt, um dann die Rangverkündigung abzuhalten. Jeder Teilnehmer erhielt zu seinem Bewertungsblatt ein kleines Präsent, etwas fürs Pferd und etwas Süsses für den Reiter. Die ersten zwei Klassierten durften sogar noch einen Sieger Rimus, gesponsert von Martina Blöchliger vom Ponyrennclub, in Empfang nehmen, bevor sich alle auf den Heimweg machten.