Unsere Patrouillenritt Equipe bestehend aus Sarah Gasser und Bettina Rickenmann nahm auch dieses Jahr wieder für den VEP an der OKV Patrouillenritt Qualifikation teil.

Organisiert wurde das Ganze dieses Jahr vom RV Seebachtal in Hüttwilen. Die Posten waren sehr abwechslungsreich und knifflig gestaltet, was aber unseren zwei Damen mit ihren beiden Pferden keine grosse Mühe bereitete. Sie erritten sich den tollen 4. Rang und sicherten sich so den Einzug ins Finale, der eine Woche später in Frauenfeld statt fand.

An diesem Finaltag in Frauenfeld lief es dann leider nicht mehr so geschmiert und die Glücksgötter standen nicht wirklich auf der Seite unserer Equipe. Einige Posten liefen nicht so ganz wie von den beiden gewünscht. Die Pferde hatten in und rund um die Allmend viel zu schauen... Sie und die Reiter waren dann nicht immer ganz bei der Sache, oder die Pferde wollten nicht ruhig stehen, was teilweise die Sache etwas erschwerte :-) Leider ergab es dann den 19. Schlussrang im Finale.

Trotzdem hatten die beiden in Frauenfeld einen schönen Tag mit ihren Pferden und werden sich im nächsten Jahr, wenn möglich, wieder für den VEP an den Start begeben.