Bei nasskaltem Wetter machten sich die vier Reiterinnen des VEP auf den Weg nach Werdenberg an die Vereinsmeisterschaft OKV.

An den Start gingen: Angela und Cyrano in der kleinen Dressur und im schweren Cross, Corinne mit Suerte im leichten Cross, Jenny mit Garschino in der grossen Dressur und im leichten Springen und Jacqueline mit Staccitta im schweren Springen. Jenny und Angela legten zwei gute Dressuren vor mit 51 und 54 Strafpunkten. Das Cross war fair und anspruchsvoll gebaut. Der Regen hatte den Boden aufgeweicht und viele Paare bekundeten Mühe die geforderte Zeit einzuhalten, daraus resultierten viele Zeitstrafpunkte. Die beiden VEP- Reiterinnen teilten die Kräfte gut ein und kamen beide nur mit minimalen Strafpunkten ins Ziel. Nach dem Cross waren wir auf dem guten vierten Zwischenrang vor den beiden abschliessenden Springen. Jenny und Garschino legten eine tolle Runde hin und durch Stangenfehler einer vor uns liegenden Mannschaft konnten wir uns auf den 3. Rang vorschieben. Als drittletzte Startende ging Jacqueline in den Parcours. Die beiden Routiniers meisterten den Parcours makellos und wir konnten um uns über eine Medaille freuen. Gewonnen wurde die VM von der RG Thayngen und auf dem zweiten Rang klassierte sich der RV Wetzikon & Gossau.

Einen herzlichen Dank an die vielen Helfern, allen treuen Fans und der ganze VEP Equipe für diese tolle Saison!

Reiter:        
Angela Bosshard   Cyrano de l’Ile    Dressur CCB1, Cross 2 
Jennifer Eicher   Garschino   Dressur GA07, Springen 1
Corinne Bosshard   Suerte   Cross 1
Jacqueline Minder   Staccitta    Springen 2
         
Equipenchef: Corinne Bosshard